Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

**Reserviert** Liebenswertes Einfamilienhaus in Miehlen - mit viel Potential durch große Scheune und Nebengebäude

56357 Miehlen 56357 Miehlen Zur Karte
provisionsfrei, Balkon, Dachterrasse, Garage, Stellplatz, Bad mit Wanne, Gäste WC, teilweise unterkellert
173.000 € 
Kaufpreis
140 m²
Wohnfläche (ca.)
k.A.
Zimmer
502 m²
Grundstücksfl. (ca.)
173.000 € 
Kaufpreis
140 m²
Wohnfläche (ca.)
k.A.
Zimmer
502 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Tamara Schultz
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
173.000 €

Online-ID: 2qbya4r
Referenznummer: Miehlen

Einfamilienhaus
2 Geschosse
Baujahr: 1900 ca.

frei werdend
Bezug: 10/2019

Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2002
Wesentliche Energieträger Erdgas E
Endenergiebedarf 258,00 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse H
Gültigkeit 10.06.2019 bis 09.06.2029
Strom-/Gasverbrauch ermitteln

Dieses massiv gebaute, charmante Einfamilienhaus befindet sich in einer schönen Lage direkt am Bach und dennoch ganz zentral im Ortskern von Miehlen vor den Toren Nastättens. Die unscheinbare Fassade lässt die anheimelnde Atmosphäre, die man innen findet, nicht erahnen.

Im unteren Wohnbereich finden Sie die Küche, nachdem Sie den einladenden Eingangsbereich betreten haben, direkt rechts. Besonders attraktiv ist, dass man von hier mit wenigen Schritten den gemütlichen Innenhof erreichen kann, so dass mit Getränken und Essen aus der Küche keine weiten Wege zurückzulegen sind, egal ob am Abend mit der Familie, zu zweit oder wenn der Hof voller Gäste ist. Auch die Waschmöglichkeit liegt praktischerweise in diesem Bereich, direkt hinter der Küche und Sie können die Wäsche zum Trocknen sofort nach draußen bringen.
Die komfortable Küche von der Firma Nolte wurde 2015 mit viel Liebe geplant und hergerichtet und strahlt durch die Kombination von Moderne und der verklinkerten Wänden behagliche Landhausatmosphäre aus. Die integrierte thekenähnliche Sitzgelegenheit lässt sie zum anziehenden Treffpunkt zu jeder Tageszeit werden. Weiterhin haben Sie schräg gegenüber der Küche eine geräumige Speisekammer.

Das links vom Eingang gelegene Wohn-Esszimmer wurde in diesem Jahr ganz frisch renoviert und ist durch die sichtbaren weiß gestalteten Balken sehr stilvoll und wohnlich. Für wohlige Wärme sorgt der Ofen, der optimal positioniert, vom Esszimmer und der gemütlichen Couchecke zu sehen ist. Bei einem Blick aus dem Fenster sehen sie den Mühlbach mit kleinem Brunnen und viel Grün, trotz der Nähe zur Straße.

Ein hübsch gestaltetes Gäste-WC rundet die Funktionalität des Erdgeschosses ab.

Über eine Massivholztreppe, die 2002, im Rahmen der Sanierung und Modernisierung des Hauses, ebenfalls erneuert wurde, gelangt man in das 1. Obergeschoss. Das große Schlafzimmer bietet nicht nur einen begehbaren Kleiderschrank (Ankleidezimmer), sondern ein eigenes Bad mit zwei Waschplätzen und Badewanne, auch hier wurde mit Liebe zum Details an alles gedacht.

Die beiden anderen Zimmer haben beide jeweils Zugang zu einem weiteren Bad, mit Dusche und WC, welches jegliche Konfrontation am Morgen ausschließt. 2017 wurde aus einem der beidem Zimmer die Möglichkeit geschaffen einen Zugang zur angehenden Dachterrasse zu haben. Der Vollendung dieses tollen Projektes steht nichts im Wege. Man kann von hier über einen Treppe nach unten sogar direkt den Innenhof erreichen, der mit Weinranken und überdachter Sitzmöglichkeit sehr viel Charme verströmt.

Der von der Frontansicht rechte Teil der Immobilie ist noch nicht ausgebaut und bietet somit weiteres Potential, sollten noch weitere Räume benötigt oder gewünscht sein. Ansonsten nutzt man ihn einfach als Abstellgelegenheit.

Um noch mehr Raum für Wohnen, Arbeiten oder Hobby zu schaffen, bietet die wunderschöne alte Scheune endlose Entfaltungsmöglichkeit. Ein Teil wurde hier schon in einen kleinen Laden verwandelt. Auch die Idee von einem Partyraum wurde in den letzten Jahren bereits umgesetzt.
Ein Handwerksbetrieb oder ähnliches wäre nach entsprechendem Ausbau und Genehmigung sicherlich denkbar.

Wer also ländlich wohnen und dennoch infrastrukturell optimal versorgt sein möchte und viel Platz bevorzugt, für den ist dieses freundliche Haus genau das Richtige.

Miehlen ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Nastätten an. Von Miehlen nach Nastätten benötigt man mit dem Auto ca. 7 Minuten. Dort finden Sie von sämtlichen Supermärkten, Drogerien über Baumarkt und Apotheken sowie vielen netten Einzelhändlern alles, was man braucht. Natürlich auch Kino, Schwimmbad und viele andere Freizeitmöglichkeiten. Ausflüge nach Koblenz, Wiesbaden oder an den Rhein sind kein Problem.

Doch auch Miehlen selbst hat einiges zu bieten. Mit eigenem Kindergarten und einer Grundschule sowie einem intakten Buslinienverkehr ist man hier bestens versorgt. Für den täglichen Bedarf gibt es einen Dorfladen mit Poststelle und einen Bäcker. Bank, Tankstelle, und Getränkehändler, Fußpflege, Fitnessstudio und einiges mehr sind ebenso vor Ort. Auch kann man abends in der Gaststätte ein Bier trinken oder gemütlich essen oder einfach beim ansässigen Pizzaservice ordern.

Im Stausee (Hauserbach), der 1970 entstand, sind viele Fischarten vertreten, z.B. Weißfisch, Rotaugen, Rotfeder, Schleien, Braxen, Karpfen, Bache, Welse, Aale, Hechte und noch andere, was die Angler, die einmal hier ihre Rute auswerfen möchten, interessieren könnte. Natürlich gibt es um den See viele Wanderwege, auf denen man die Landschaft und ihre Eigenarten erleben kann. (Quelle: www.miehlen.de)

Miehlen hat außerdem so viele Vereine wie kein anderer Ort dieser Größe in der Umgebung:

Miehlener Gesangverein (Frauenchor The Voices und Kinderchor Young Voices), Turn- und Sportverein 1900 e.V . (mit den Abteilungen: Fußball, Tischtennis, Kinderturnen/Mädchenturnen, Ladyfitness, Frauengymnastik, Männerfitness, Schwimmen, Wirbelsäulengymnastik, Hobbysport), Angelsportverein Miehlen 1976 e.V., Handballverein Miehlen, "Die Mühlbacher"(Amateurtheater Miehlen 2004 e.V.), Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein, VdK Ortsgruppe, Evangelischer Kirchenchor, Reiterhof Aftholderbach e.V., Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr e. V., Modellflugclub Schinderhannes e.V., Landfrauen e. V., Tennis-Club 1980 e.V., Motorrad Freunde e.V., Junggesellenclub '89 e.V., Kultur- und Traditionsverein der Schwarzpulverschützen e.V., Seniorenkreis, EC-Jugendkreis (ECHN e. V. Evang. Gemeinschaft (ECHN e. V.).....so kommt keine Langeweile auf.

Vielleicht ist Miehlen auch dem ein oder anderen bekannt durch die Geschichte vom „Schinderhannes“: Johannes Bückler genannt Schinnerhannes oder Schinderhannes
(* vermutlich Herbst 1779 in Miehlen oder Weidenbach im Taunus; † 21. November 1803 in Mainz), war ein deutscher Räuber, dem mindestens 211 Straftaten, zumeist Diebstähle, Erpressungen und Raubüberfälle, aber auch Raubmord und Mord nachgewiesen werden konnten. Die Gesamtzahl seiner Mittäter betrug 94. (Quelle: Wikipedia)

Alles in allem ist Miehlen ein Ort zum Wohlfühlen, zentral und dennoch ruhig und beschaulich.

Nach Vereinbarung mit der Maklerin.
Bitte nutzen Sie das Kontaktformular!

Miehlen
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.