Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

Zauberhaftes Schloß mit großem Garten und Neubauflächen in Genderkingen

86682 Genderkingen, Schloßstr. 4 86682 Genderkingen, Schloßstr. 4 Zur Karte
795.000 € 
Kaufpreis
4.273 m²
Grundstücksfl. (ca.)
795.000 € 
Kaufpreis
4.273 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Die Denkmalschutz Immobilie
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
(Verhandlungsbasis)
795.000 €

Die Maklerprovision beträgt 3,5 % vom Kaufpreis + 19 % Mwst. (0,66 %) = 4,16 % je verkaufter Fläche oder
bei einem Kaufpreis unter 130.000 € beträgt die Provision mindestens 4.500,- € + 19 % Mwst. (855,- €) = 5.355,- €.

Online-ID: 2rdn94d
Referenznummer: 201808-DON-G-140-1

•Denkmalschutz
•erhöhte steuerliche Abschreibung (Absprache mit dem BLfD nötig)
•Zuschüsse und Förderungen möglich (Absprache mit dem BLfD nötig)
•Holzfenster
•Holztüren
•Erdgeschoss mit abgeschlossener Wohneinheit (nachträglicher Einbau - kann wieder zurückgebaut werden)
•Erdgeschoss mit Gewölbedecken
•Im Erdgeschoss befindet sich eine Elektroheizung mit Nachspeicheröfen
•1. OG mit Stuckdecken
•1. OG mit einer Raumhöhe von ca. 4 m
•Im 1.OG befinden sich Kachelöfen
•Gewölbekeller
•Restliche Fertigstellung oder Teilsanierung wie z.B. Sanitärbereiche, Schönheitsreparaturen, u.a. erforderlich
•Ausbaureserven im Dachgeschoss
•3 Zufahrten zum Grundstück
•Kleines Nebengebäude im Garten
•Das Gartengelände ist teilweise erschlossen (Neubauflächen) – Verkaufsoption 1 und 3

Es gibt mehrere Verkaufsoptionen:

VK1 = Schloss mit Garten und Neubauflächen ca. 4.273 m² für 795.000,- € VB
VK2 = Schloss mit Garten ca. 2.307 m² für 511.000,- € VB
VK3 = Neubauflächen ca. 1.966 m² für 284.000,- € VB

Bei diesem Angebot handelt es sich um die VK1.

1.Das Grundstück liegt direkt am neu gestalteten Dorfplatz. Die 2. Zufahrt führt über die rückwärtige Schloßstraße .

2.Jeder modere Wohnkomfort kann auch in denkmalgeschützten Objekten eingebaut werden. Der heutige Stand der technischen Gebäudeausrüstung kann in einem Denkmal regelmäßig erreicht werden.

3.Im Erdgeschoss befindet sich eine abgeschlossene Wohneinheit (WE) mit Küche, Bad, WC, Abstellraum und 2 Zimmern. Ein Rückbau der abgeschlossenen WE ist möglich, so daß das Schloß wie ursprünglich wieder als EFH genutzt werden kann.

4.Große Neubauflächen – ca. 1.833 qm – Teilerschlossen - Wasser- und Abwasserleitungsanschlüsse befinden sich an der GrundstücksgrenzeAufteilung in mehrere Einheiten möglich!

Das aus dem 16. Jahrhundert stammende Haus hat eine Außenfläche von 13,5 x 11 Meter.

Anfang des 15. Jahrhunderts errichteten die Marshälle von Oberndorf im Ortskern ein Haus das schon damals Schloss genannt wurde. Dieses wurde 1478 mit samt dem ganzen Dorf an das Kloster Kaisheim verkauft und diente fortan als Verwaltungssitz des Kaisheimer Vogts. Im Jahr 1502 - 1504 fiel der repräsentative Amtssitz dem Volkszorn zum Opfer und erlebte schwere Zerstörungen. Nach Beendigung der Bauernunruhen wurde er erneut aufgebaut, ging jedoch im 30jährigen Krieg abermals in Flammen auf. Im Jahr 1673 konnte an gleicher Stelle das Sommerschloss des Klosters Kaisheim errichtet werden, das bis heute zu bewundern ist. Mit der Säkularisation von 1803 ging das stolze Herrenhaus zuerst in Staatseigentum, dann in Privatbesitz über. 1808 erwarb Graf Josef von Fugger auf Oberndorf und Glött den herrschaftlichen Bau und nutzte ihn als Forsthaus für die fürstlichen Besitzungen. 1851 erwarb der fürstliche Förster Josef Enzler das Anwesen. Seine Nachfahren verkauften das Schloss im Jahr 1918 an eine der heutigen Eigentümerfamilien. Seither wurde das „Schlössle“ zu Wohnzwecken – insbesondere als Altersruhesitz – genutzt.

Im Erdgeschoss befindet sich eine abgeschlossene Wohneinheit (WE) mit Küche, Bad, WC, Abstellraum und 2 Zimmern. Ein Rückbau der abgeschlossenen WE ist möglich, so daß das Schloß wie ursprünglich wieder als EFH genutzt werden kann.
Das Obergeschoss ist gekennzeichnet von einem großzügig angelegten Treppenaufgang, verfügt über ein Badezimmer, eine nichtausgebaute Küche sowie 4 große Räume.
Das zweigeschossige Dachgeschoss dient als zusätzliche Ausbaureserve.
Das Gebäude ist teilweise unterkellert und in zwei Gewölbekeller unterteilt.

?Kauf – Verkauf
?Voruntersuchung
?Sanierung
?Projektentwicklung / Nutzungskonzepte
?Fördermittel / Zuschüsse
?Bauträgermodelle

?Ausführliche Informationen unter: www.die-denkmalschutz-immobilie.de

Lage

Schloßstr. 4
86682 Genderkingen

Nähere Informationen unter: www.genderkingen.info Die Entfernungen zu den größeren Städten betragen nach Rain am Lech ca. 5 km (ca. 8 Min.) und nach Donauwörth ca. 12 km (über B2– ca. 15 Min.) und nach Augsburg ca. 50 km (über B2 - ca. 40 Min.)

Genderkingen
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.