Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

Circa 1,8 Hektar Waldfläche in Schwedt Oder - Nähe Heinersdorf!

16303 Schwedt 16303 Schwedt Zur Karte
50.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Fläche
18.903 m²
Grundstücksfl. (ca.)
k.A.
Zimmer
50.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Fläche
18.903 m²
Grundstücksfl. (ca.)
k.A.
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Laura Winter
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
50.000 €

10 % inkl. 19% MwSt.
Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an die Firma HBI Bergmann Immobilien eine Käufer-Maklerprovision in Höhe von 10 % inkl. 19% MwSt. Die Provision errechnet sich aus dem Exposépreis und ist fällig am Tag der Beurkundung.

Online-ID: 2tmmn4p
Referenznummer: 2316

Die zum Verkauf stehende Waldfläche liegt in Schwedt Oder in Nähe dem Ortsteil Heinersdorf. Das Areal befindet sich in der "Passow-Mürische Kavelheide".

Über einen Wirtschaftsweg "Heuallee" gelangen Sie zum Verkaufsgrundstück. Auf der Südseite sind die landwirtschaftlichen Flächen des Schäferbergs.

Hauptsächlich befinden sich auf dem zum verkaufstehenden Areal europäische Lärchen, Trauebneichen, Fichten und Kiefern. Die Waldfläche ist nicht verpachtet.

Die Waldfläche ist nicht erschlossen. Es handelt sich um eine Forstwirtschaftsfläche.

Schwedt/Oder liegt im Osten der Uckermark, einer seenreichen Landschaft zwischen unterer Oder und oberer Havel. Die Uckermark ist gekennzeichnet durch von der Eiszeit hinterlassene Grundmoränenplatten und Endmoränenhügel. Die Stadt wurde auf einer Sanderterrasse, die nur wenig über den ausgedehnten Poldern des Odertals liegt, gebaut. Am Schwedt gegenüberliegenden Ostufer der Oder erheben sich markant steile Hänge des auf polnischer Seite verlaufenden Endmoränenbogens. Zwischen der Stadt und der Oder verläuft die Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße, ein Kanal, als Teil der Havel-Oder-Wasserstraße parallel zum Grenzfluss.
Zwischen der Oder und der Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße befindet sich eine naturnahe Auenlandschaft mit einem Reichtum an Flora und Fauna, der in Mitteleuropa äußerst selten ist. Dieses Gebiet wurde 1995 zum Nationalpark Unteres Odertal erklärt. Die Fläche der Stadt ist durch die großen Naturflächen mit ca. 200 km² etwa so groß wie die Hannovers oder Magdeburgs.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.